Dieb bleibt in Decke stecken

In Russland konnte dem offenbaren Amateur-Kriminellen geholfen werden.

Nein, es ist nicht der Weihnachtsmann, der hier feststeckt: Laut der russischen Polizei wollte dieser Mann in ein kleines Geschäft einbrechen, wo es nicht zuletzt Alkohol zu holen geben soll.

In Krasnojarsk in Sibirien kam aufgrund eines Alarms die Polizei gerade recht, um diesen 40-jährigen Amateur-Dieb aus seiner misslichen Lage befreien zu können.

Er soll auf dem Sonder-Weg in den Laden gewesen sein. Nach seiner Befreiung gab er laut Polizei zu Protokoll, er sei nicht der erste gewesen, der durch das Dach in den Laden unterwegs war.

Bleibt zu hoffen, dass der Weihnachtsmann wiederum seinen Weg findet und nicht irgendwo stecken bleibt.

Video-Source: Reuters
Fotos: Reuters