Sänger David Bowie ist tot

David Bowie hatte viele Gesichter über die Jahrzehnte, sein Einfluss auf die Musikwelt war gigantisch. Gerade erst hatte er ein neues Album veröffentlicht. Jetzt ist er an Krebs gestorben.

London, 11.01.15: Er war der Paradiesvogel der Popmusik, der Mann, der sich 1972 als Ziggy Stardust inszenierte, und mit seinem Image New Wave, New Romantic und auch Punk den Weg ebnete. Die von Bowie erschaffene Kunstfigur Major Tom besang der gebürtige Londoner nicht nur zweimal selbst, auch der deutsche Interpret Peter Schilling huldigte dem Raumfahrer mit seinem Titel «Völlig losgelöst». Seine größten Single-Erfolge hatte Bowie nach seinen experimentellen Berliner Jahren in den 80ern mit «Let’s dance», «China girl» oder «This Is Not America». Die 90er liefen mager für Bowie, umso fulminanter war sein Comeback mit «Heathen» 2002. Erst am Freitag, seinem 69. Geburtstag, war sein neues Album «Blackstar» erschienen.
Tags