Wechsel von Neymar zu PSG perfekt

Das Foto von Neymar ist schon auf der Webseite von Paris St. Germain. Am Donnerstagabend hat der französische Club die Verpflichtung des 25-jährigen Fußballstars offiziell bekannt gegeben.

„Paris St. Germain ist sehr glücklich, die Ankunft von Neymar Jr. verkünden zu können“, meldete PSG.

Der Brasilianer soll einen Vertrag bis 2022 bei den Franzosen bekommen.

Damit ist der teuerste Transfer der Fußball-Geschichte perfekt. Paris zahlt 222 Millionen Euro an den FC Barcelona dafür, dass Neymar künftig in der französischen Hauptstadt spielt.

Die Summe hatten Neymars Anwälte am Donnerstag direkt an den FC Barcelona gezahlt, nachdem sich die spanische Liga geweigert hatte, das Geld anzunehmen.

Schon zum Saisonbeginn am Samstag könnte Neymar an der Seite von Mitspieler Julian Draxler seinen Einstand bei den Franzosen geben.