Union gewinnt Bundestagswahl

Verhaltener Jubel auf der Wahlparty der CDU im Konrad-Adenauer-Haus in Berlin. Erste Prognosen sehen die Union bei Werten zwischen 32,5 und 33,5 Prozent. Das sind zwar im Vergleich zur Bundestagswahl 2013 deutliche Verluste, CDU/CSU werden aber auch im neuen Bundestag die mit Abstand stärkste Kraft bleiben.

Reaktionen aus dem Konrad-Adenauer-Haus: Fraglich ist nun, mit wem die Union eine Regierung bilden wird. Rechnerisch möglich ist eine Neuauflage der Großen Koalition oder eine sogenannte Jamaica-Koalition aus