Tote bei Hochhausbrand in London

Bei dem Großfeuer in einem Hochhaus in der Londoner Innenstadt sind mehrere Menschen ums Leben gekommen.

Das, was viele schon befürchtet hatten, ist jetzt von der Feuerwehr bestätigt worden. Bei dem Großfeuer in einem Hochhaus in der Londoner Innenstadt sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Rettungskräfte wurden mehr als 50 Menschen mit Verletzungen in Krankenhäuser gebracht.

Das Feuer in dem Gebäude war in der Nacht ausgebrochen und hatte die Menschen im Schlaf überrascht. Die Ursache des Brandes ist noch unklar. Die Feuerwehr rückte zu einem Großeinsatz aus.

Nach Angaben der BBC befanden sich auch Stunden nach Ausbruch des Feuers noch immer Bewohner in dem Hochhaus. Einige Augenzeugen berichteten, Menschen seien aus dem Hochhaus gesprungen.

Andere berichteten von Chaos und Hilfeschreien:

„Überall war Rauch, wirklich überall. Da waren Leute unten und Steine fielen runter. Die Leute haben geschrien.

Viele Menschen haben in den höheren Stockwerken geschlafen und hatten keine Ahnung, was los war. Um ehrlich zu sein, bin ich mir nicht sicher, ob überhaupt die Hälfte von ihnen rausgekommen ist. Da waren Kinder am Fenster, da waren Kinder, die mit ihren Handys Licht gemacht haben, um Hilfe zu holen. Aber die Feuerwehr konnte nicht hochgehen.“

„Ich habe Menschen im 20. Stockwerk oder im 19. Stockwerk gesehen, die um Hilfe gerufen haben. Sie haben Licht mit ihren Handys gemacht, aber jetzt hat das aufgehört. Ich weiß nicht, was mit ihnen passiert ist. Ob sie in Sicherheit sind oder nicht. Das war ein fürchterliches Feuer, so etwas habe ich noch nie gesehen.“

Nach Angaben der Londoner Feuerwehr sind alle Stockwerke des Hochhauses von dem Feuer betroffen, in dem Gebäude befinden sich rund 130 Wohnungen. Erst vor kurzem hatte es nach Angaben von Anwohnern Renovierungsarbeiten in dem Gebäude gegeben. Angeblich hätte es auch Hinweise gegeben, dass der Brandschutz in dem Gebäude unzureichend sei. Der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan sagte, es müssten noch viele wichtige Fragen beantwortet werden.