Taliban greifen Flughafen der südafghanischen Stadt Kandahar an

Ein Sprecher der Lokalregierung konnte am Mittwochmorgen noch keine genauen Angaben zu Toten oder Verletzten machen.

Kämpfer der Taliban haben am Dienstag versucht, den Flughafen der südafghanischen Stadt Kandahar einzunehmen. Afghanische Sicherheitskräfte wehrten den Angriff ab.

Ein Sprecher der Lokalregierung konnte am Mittwochmorgen noch keine genauen Angaben zu Toten oder Verletzten machen. Bei dem Angriff seien aber sowohl Soldaten als auch Zivilisten zu Schaden gekommen.

Die Taliban-Miliz gab an, mehrere Selbstmordattentäter auf das Gelände geschickt und bei dem Angriff Soldaten getötet zu haben.

Der Flughafen der Stadt ist in einen militärischen und einen zivilen Bereich unterteilt.