Sao Paulo: Dramatischer Massenunfall

Dramatische Massenkarambolage in der brasilianischen Millionenmetropole Sao Paulo am Mittwoch. Mehrere Personen sind dabei ums Leben gekommen und über Zehn wurden verletzt. Ein Zeuge berichtet, was er erlebt hat:

„Als wir aussteigen konnten, sahen wir einen Vater und seinen Sohn im Wagen hinter uns eingequetscht. Unsere erster Gedanke war, ihn dort rauszuholen, denn das Feuer begann sich auszubreiten. Ein Lkw hatte Feuer gefangen und die Reifen explodierten und wir rannten hier rüber.“

Nach Angaben der Behörden waren 36 Fahrzeuge in den Unfall verwickelt. Zwei Lastwagen waren zusammengestoßen und die Autofahrer dahinter konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen. Das anschließenden Feuer zerstörte die zwei Lkw und rund ein Dutzend weitere Fahrzeuge.