Premiere des Filmes „Atomic Blonde“ mit Charlize Theron in Berlin

Weltpremiere am Montagabend in Berlin: Der Film „Atomic Blonde“ geht an den Start, Hauptdarstellerin ist Schauspielerin Charlize Theron.

Die Oscar-Preisträgerin sagte zu ihrer Rolle als heiße Blondine im Kalten Krieg, die kurz vor dem Mauerfall in der geteilten Stadt Berlin als Agentin des MI6-Geheimdienstes unterwegs ist:

O-Ton: „Ich sah Potential in dieser Rolle. Ich hatte aktiv nach so etwas gesucht. Ich wollte eine Frau in dieser Welt erkunden. Eine Frau, die ja hier nach denselben Regeln spielen muss wie ein Mann. Und daher war es etwas, das mich wirklich begeistert hat.“

Charlize Theron als Spionin schlägt härter zu als viele Männer, sie lebt und liebt auf ihre Weise. Der Film erscheint so als eine Mischung aus 80er-Jahre-Comic und Actionthriller. „Atomic Blonde“ soll am 24.August offiziell in den deutschen Kinos starten.