Polizei veröffentlicht Foto von Manchester-Attentäter

Die Polizei sagt, man wisse, dass sich der mutmaßliche 22-jährige Selbstmordattentäter Salman Abedi kurz vor der Tat in einer Wohnung im Stadtzentrum von Manchester aufgehalten habe und dort wahrscheinlich die Bombe zusammengebaut habe.

Die britische Polizei hat ein Foto des mutmaßlichen Manchester-Attentäters veröffentlicht und um Hinweise zu dessen Aufenthaltsorten vor dem Anschlag gebeten. Man wisse, dass sich der mutmaßliche 22-jährige Selbstmordattentäter Salman Abedi kurz vor der Tat in einer Wohnung im Stadtzentrum von Manchester aufgehalten habe und dort wahrscheinlich die Bombe zusammengebaut habe, erklärte die Polizei in Manchester am Samstagabend.

Zuvor hatten die Behörden am Samstag eine Gegend im Süden von Manchester abgesperrt, auf ihrer Suche nach dem Netzwerk hinter dem mutmaßlichen Täter. Und es wurde die Festnahme zweier weiterer Männer bekanntgegeben. Damit befinden sich im Zusammenhang mit dem Selbstmordattentat inzwischen elf Verdächtige in Gewahrsam und werden von den Ermittlern befragt. Am Samstag war die höchste Terrorwarnstufe aufgehoben worden.

Der 22-jährige Abedi hatte sich am Montagabend nach einem Popkonzert in die Luft gesprengt und 22 Menschen in den Tod gerissen. Die Extremistengruppe Islamischer Staat hat die Tat für sich reklamiert.