Pistorius droht hohe Haftstrafe

Zahlreiche Polizisten warteten am Montagmorgen vor einem Gerichtsgebäude in Südafrikas Hauptstadt Pretoria, um den früheren Spitzensportler Oscar Pistorius in den Gerichtssaal zu eskortieren.

Dem wegen Totschlags verurteilten 29-Jährigen droht eine Verurteilung zu mindestens 15 Jahren Haft. Seine bereits abgeleistete Haft könnte ihm jedoch teilweise angerechnet werden.

Der unterhalb der Knie amputierte Pistorius hatte am Valentinstag 2013 seine damalige Freundin Reeva Steenkamp erschossen. Pistorius hatte ausgesagt, er habe mehrfach gefeuert, weil er hinter der Toilettentür in seinem Haus einen Einbrecher befürchtet habe.

Pistorius war in erster Instanz wegen fahrlässiger Tötung zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft hatte dagegen Berufung eingelegt und damit Erfolg gehabt.

Laut einem Gutachter kann Pistorius nicht vor Gericht aussagen, weil er an Depressionen leidet.

Die Verhandlung zur Festsetzung des Strafmasses soll spätestens am Freitag abgeschlossen werden.

Video-Source: Reuters
Fotos: Reuters