Ohne Führerschein und Versicherung: Fahrerin rammt Polizeiauto und flieht

In Milwaukee sind wohl einer 23-Jährigen die Nerven durchgebrannt. Die Polizei hatte die junge Frau wegen erhöhter Geschwindigkeit kontrolliert, und dabei festgestellt, dass sie ohne gültigen Führerschein und Versicherung unterwegs war. Diem junge Frau verlor die Nerven und rammte plötzlich im Rückwärtsgang das Polizeiauto, um dann davonzurasen. Bei dem Unfall wurden nach offiziellen Angaben drei Personen verletzt, darunter auch die Mutter der jungen Frau, die mit im Auto gesessen hatte.

Video-Source: Reuters
Fotos: Reuters