Neugeborenes Baby fängt Minuten nach der Geburt an zu laufen

In Brasilien versuchte eine Hebamme ein Baby kurz nach der Geburt zu waschen. Doch das winzige Mädchen hatte eine ganz andere Idee.

Den normalen Gesetzen der Schwerkraft zum Trotz begann das willensstarke Neugeborene vor den erstaunten Augen der Krankenschwestern zu laufen. Auf ihren winzigen Füßen bewegte sich das kleine Mädchen minutenlang von der Badewanne weg, statt sich waschen zu lassen.

Normalerweise machen Babys die ersten Gehversuche erst nach ca. 12 Monaten und das erst nachdem sie es mit Krabbeln versucht haben und stark genug sind, ihren Kopf selbst zu halten.

Eine Erklärung für den spontanen Gehversuch könnte ein primitiver Reflex sein: Obwohl ein Neugeborenes sein eigenes Körpergewicht nicht tragen kann, versucht es, wenn es hochgehalten wird und die Sohlen seiner Füße eine flache Oberfläche berühren, zu gehen indem es einen Fuß vor einen anderen setzt.

Das könnte das scheinbar wundersame Video erklären.

Die Mitarbeiter des Mutterschaftskrankenhauses jedenfalls haben das vermeintliche Wunder gefilmt und am Freitag in den sozialen Medien veröffentlicht. Inzwischen wurde das Video weltweit schon über 50 Millionen angesehen.

Neugeborenes Baby fängt Minuten nach der Geburt an zu laufen