Millionen Spanier hoffen auf El Gordo

Bei der wohl größten Lotterie der Welt waren dieses Jahr mehr als 2,2 Milliarden Euro im Topf.

Alle Jahre wieder: Millionen Spanier haben am Dienstag die Auslosung in der größten Lotterie der Welt verfolgt. „El Gordo“ – „Der Dicke“ hat dieses Jahr Preisgelder von mehr als 2,2 Milliarden Euro ausgeschüttet.

Die Hauptgewinner kamen dieses Jahr aus einem Ort in der Region Almeria. Dort gewann ein Gruppe Anwohner vier Millionen Euro.

Traditionell tun sich Familien, Freunde oder ganze Dorfgemeinschaften zusammen, um Lose für die seit mehr als 200 Jahren bestehende Lotterie zu kaufen.

2015 wurden mehr Lose als im Vorjahr verkauft, teilte die staatliche Lotterie-Gesellschaft mit. Fast 2,6 Milliarden Euro gaben die Spanier aus. Für Experten auch ein Zeichen, dass es in dem Land wirtschaftlich wieder aufwärtsgeht.

Video-Source: Reuters
Fotos: Reuters