Messerattacke in Hamburg: Hier wird der Täter überwältigt

Am Freitag stürmte der 26-jährige Ahmad A. in einen Supermarkt. Bewaffnet mit einem Messer sticht er wahllos auf Passanten ein. Ein 50-Jähriger stirbt, weitere Menschen werden teils schwer verletzt. Dass der Angreifer nicht entkommen konnte, ist offensichtlich dem Eingreifen von Passanten zu verdanken.