Laschet nennt keine Wunschkoalition

Die CDU hat am Sonntag die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen gewonnen.

CDU-SPITZENKANDIDAT NRW ARMIN LASCHET:

„Wir haben mit der FDP programmatisch in den Wahlprogrammen viel Übereinstimmung bei dem Thema Wirtschaft, Bürokratieabbau, Entfesselung dessen, was im Moment an Bürokratie auf den Unternehmen lastet. Wir haben viel Übereinstimmung in der Bildungspolitik. Aber in der inneren Sicherheit wird es mit der FDP sehr schwierig. Denn die FDP lehnt die Schleierfahndung ab. Die FDP lehnt die Vorratsdatenspeicherung ab. Die FDP ist bei der Videoüberwachung sehr skeptisch. Und das war schon eines unserer Kernthemen im Wahlkampf – mehr Sicherheit herstellen. Und deshalb will ich jetzt mit allen Gespräche führen, um dann zu sehen, wo ist am meisten programmatisch durchsetzbar.“