Landtagswahlen: SPD in Rheinland-Pfalz mit alter Stärke zurück

Die SPD hat die Landtagswahl in Rheinland-Pfalz Hochrechnungen zufolge deutlich gewonnen und ihre dortige Position als stärkste politische Kraft vor der CDU weiter ausgebaut.

Die bisherige und voraussichtlich auch zukünftige Ministerpräsidentin in Rheinland-Pfalz Malu Dreyer sprach nach dem Wahlerfolg ihrer SPD von einem klaren Auftrag zur Regierungsbildung.

Für eine Fortsetzung von Rot-Grün reicht es wegen der starken Verluste der Grünen in Mainz nicht. Dreyer wollte sich am Wahlabend noch nicht zu künftigen Koalitionspartnern äußern. Den Hochrechnungen zufolge ist neben einer Großen Koalition aus SPD und CDU auch ein Ampelbündnis aus SPD, FDP und Grünen möglich.

Video-Source: Reuters
Fotos: picture alliance