Katalonische Regierung verzichtet vorerst auf Abspaltung

Regierungschef Carles Puigdemont will Gespräche mit der Zentralregierung ermöglichen.


Barcelona, Spanien

Die katalanische Regionalregierung hat zunächst auf eine Abspaltung von Spanien verzichtet

Regierungschef Carles Puigdemont will so Gespräche mit der Zentralregierung ermöglichen

Auf den Strassen Barcelonas gab es Beifall für die Rede

Viele Befürworter gehen aber noch von der Unabhängigkeit aus