Intime Einblicke: Bella Hadid wettert gegen Paparazzi

aparazzi fotografierten Bella Hadid ganz privat in ihrem New Yorker Luxusapartment.
Dort lehnte sich die 20-Jährige nur mit Hemdchen und Slip bekleidet (provokativ)an ihre Fensterscheibe. Modellkollege Jordan Barrett konnte den Anblick aus nächsten Nähe genießen.

Die Paparazzi gingen dem Model gehörig gegen den Strich. Sie twitterte: „Wer auch immer denkt, es ist okay, jemanden in seiner Wohnung zu fotografieren ist einfach nur krank und gestört. Zeit umzuziehen.“

Direkt kamen Vermutungen auf, Bella Hadid würde mit dem australischen Model anbändeln, was sie schnell korrigierte:

J ist wie ein kleiner Bruder für mich, buuh das hat die Überraschung ruiniert. Das Interview mit Derek Blasberg kommt bald.

Also wer genau ist ihr sogenannter Bruder?

Dem 20-jährigen Jordan Barrett gelang sein Durchbruch als Model, als er mit 13 Jahren Streichhölzer klaute. Er soll bereits Paris Hilton und Kate Moss gedated haben und ist vor allem für seine Sucht nach Partys berüchtigt.

Wenn man neusten Stimmen glaubt, könnte Bella Hadids nächster Liebhaber auch Leo DiCaprio werden.