Großbritannien: Feuer-Inferno in Londoner Hochhaus

In einem Hochhaus im Westen Londons ist in der Nacht zu Mittwoch ein Feuer ausgebrochen. Dabei wurden mehrere Menschen verletzt, teilte die Feuerwehr mit.

Ob und wie viele Personen sich noch in dem 27-stöckigen Gebäude befinden ist unklar. 200 Feuerwehrleute und 40 Einsatzfahrzeuge sind an der Brandbekämpfung beteiligt.

Experten befürchten, dass das komplett zerstörte Gebäude einstürzen könnte. Die Brandursache war zunächst unklar.