Gewitter über Berlin: Blitzeinschläge und Wasserschäden im Zentrum

Schon um die Mittagszeit regnete es in Berlin-Mitte. Am Nachmittag zog dann die vom DWD angekündigte Starkregenfront über Berlin, flutete ganze Straßenzüge im Zentrum der Stadt und brachte schwere Gewitter mit sich.

Es sei zwar zu keinen größeren Schäden gekommen, allerdings habe sich die Zahl der Einsätze mit Beginn der Gewitter in etwa verdoppelt, teilte das Lagezentrum der Berliner Feuerwehr auf Anfrage mit.

Video-Source: B.Z.
Fotos: B.Z.