Frau stürzt mit Auto im Parkhaus aus dem 7. Stock

Eine Frau hatte in Austin (Texas) die Kontrolle über ihren Wagen verloren und stürzte in einem Parkhaus viele Meter in die Tiefe.

Der Unfall ereignete sich bereits am 13. Juli: In der Innenstadt von Austin, Texas, segelte eine Frau mit ihrem BMW sieben Stockwerke eines Parkhauses in die Tiefe und schmetterte nur knapp hinter einem dort stehenden Chevrolet auf den Boden, schrammte den anderen Wagen sogar. Das zerstörte Unfallauto blieb auf dem Dach liegen.

Helfer waren sofort zur Stelle

Die Polizei von Austin veröffentlichte am Donnerstag ein Video des ungeheuerlichen Crashs. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall weder der Fahrer des Chevrolet noch die Frau im heruntergestürzten BMW verletzt. in dem Clip ist zu sehen, wie sofort Helfer zur Unfallstelle eilen und die Frau aus dem Wagen ziehen.

Zur Unfallursache gab es zunächst keine Angaben.

Kurios ist allerdings, dass sich in dem Parkhaus ein ähnlicher Vorfall bereits 2016 ereignete. Damals war ein Wagen über eine Planke gerauscht, wurde aber noch von einigen Stahlseilen vom Sturz abgehalten. Verletzt wurde auch bei diesem Unfall niemand.