Extreme Veränderung: Miley Cyrus krempelt ihr Leben um

Miley Cyrus legt einen Neustart hin. Sauber, scharf und vor allem züchtig. Aber das ist nicht alles:

Die 24-Jährige hat dem Billboard Magazin verraten, dass sie am 11. Mai einen neuen Song mit dem Namen „Malibu“ veröffentlichen wird.

Es ist eine Liebesballade, die sie für ihren Freund Liam Hemsworth in einem Uber-Taxi geschrieben hat.

2013 haben sich die beiden getrennt, sind aber seit dem Frühjahr 2016 wieder zusammen. Damals war eine Veränderung jedoch notwendig sagt Cyrus: Ich musste mich verändern. Und sich mit jemandem zusammen so extrem zu verändern ist einfach zu schwierig. Plötzlich erkennt man den anderen nicht mehr wieder. Wir mussten uns dann erstmal neu verlieben.“

Und die zuletzt so wilde Miley will sich jetzt erneut ändern, allerdings zum Guten: „Ich habe seit 3 Wochen kein Gras mehr geraucht. So lange habe ich noch nie ohne ausgehalten. Ich nehme keine Drogen und ich trinke nicht. Ich bin total clean.“ Zudem hat sie sich einen Monat Auszeit von den Medien genommen.

Das ist aber nicht alles: Sie will nun auch noch ernst genommen werden: „Ich glaube nicht, dass die Leute mir zuhören werden, wenn ich meine Nippel zeige, weißt du?“

Wir sind gespannt auf die neue Miley Cyrus.