Dschungeldelikatesse: Wurm setzt Kräfte frei

Das ist die neueste spirituelle Erfahrung aus Südamerika. ‚Chontacuros‘ sind Würmer aus dem Amazonasgebiet. Lebendig gegessen, sollen sie mystische Kräfte
freisetzen. Vor dem Verzehr wird die Mahlzeit durch Ureinwohner
geweiht.

Gebraten gelten die Würmer als Dschungel-Delikatesse. Am besten serviert durch den Amazonas- Chefkoch Juan Jose Cueva.

Fazit: Interessant, aber Geschmackssache