Deutsche Fußballer mit Gesang empfangen

Das Empfangskomitee im russischen Sotschi stand schon parat, als der Mannschaftsbus der deutschen Fußballnationalmannschaft am Donnerstag vor dem Hotel vorfuhr.

Mit russischen Gesängen wurden die amtierenden Weltmeister bei ihrer Ankunft in der Stadt am Schwarzen Meer empfangen. Das Wetter spielte auch mit: strahlender Sonnenschein und 25 Grad.

Bundestrainer Jogi Löw hat für das Turnier, das als Generalprobe für die im nächsten Jahr in Russland ausgetragenen WM gilt, 21 Spieler im Aufgebot. Die großen Stars hat der Coach geschont, und dafür einige Neulinge mitgebracht.

Nicht alle beim Veranstalter in Russland sind darüber glücklich.

Deutschland spielt in Gruppe B gegen Kamerun, Chile und Australien um den Einzug in die K.-o.-Phase.

Das Hotel der deutschen Mannschaft liegt direkt am Strand und nur wenige Hundert Meter vom Olympiastadion entfernt,

wo die DFB-Auswahl am Montag ihr Auftaktspiel gegen Asienmeister Australien bestreiten wird.