Der neue ICE 4

Mit neuer Antriebstechnik, weniger Energieverbrauch und einer besseren Klimaanlage will die Bahn eine «neue Ära im ICE-Verkehr» beginnen. In Berlin wurde jetzt der neue ICE 4 vorgestellt.

Man könnte es fast als sinnbildlich bezeichnen, dass die Präsentation des neuen ICE 4 mit 20 Minuten Verspätung begann. In Berlin wurde das neue Flaggschiff der Deutschen Bahn mit all seinen Innovationen vorgestellt.

Eine neue Antriebstechnologie, weniger Energieverbrauch, ein dynamisches Lichtkonzept, ein Kleinkindabteil, WLAN – der ICE 4 bietet offenbar alles, was eine lange Fahrt mit der Deutschen Bahn haben sollte.

Ganze 830 Passagiere und 8 Fahrräder finden in dem neuen Zug Platz, der ab Dezember 2017 in den Regelbetrieb aufgenommen werden soll, aber Pünktlichkeit ist ja sowieso ein dehnbarer Begriff.

Video-Source: dpa
Fotos: dpa