Berlin: Kreuzberg: Zwei Männer mit Anscheinswaffe lösen Grosseinsatz aus

In der Lobeckstrasse habengegen 20 Uhr Beamte einer Einsatzhundertschaft zwei Männer vorübergehend festgenommen.

In der Kreuzberger Lobeckstraße haben am Abend gegen 20 Uhr Beamte einer Einsatzhundertschaft und des zuständigen Abschnitts zwei Männer vorübergehend festgenommen.

Es wurde eine Paintballwaffe gefunden (sogenannte Anscheinswaffe). Nach ersten Angaben hatten Anwohner die Männer damit rumhantieren sehen, da diese Waffen nicht von echten zu unterscheiden sind, wurde ein Großeinsatz ausgelöst.

Diese Art von Waffen dürfen in der Öffentlichkeit nicht offen gezeigt werden. Die Männer erwartet nun wohl eine Anzeige.

Video-Source: B.Z./Speepicture
Fotos: B.Z./Speepicture