Begegnung zweier schräger Vögel

Bei Fotoaufnahmen für das Magazin Time in New York waren ein Weißkopfseeadler und Präsidentschaftsbewerber Donald Trump unterschiedlicher Ansichten.

Da lässt man sich schon mal einen Weißkopfseeadler frei Haus liefern und dann das!

Bei Fotoaufnahmen für das Magazin Time in New York verlief die Begegnung mit dem gefiederten König der Lüfte wohl ganz und gar nicht nach Donald Trumps Geschmack.

Für die Presse sollte der republikansiche Bewerber um das Präsidentenamt herrschatlich mit dem majestätischen Wappenvogel der USA posieren. Doch der hatte da wohl keine Lust drauf.

Video-Source: Reuters
Fotos: Reuters