Attentat auf Londoner U-Bahn: Verdächtiger festgenommen

Einen Tag nach dem Anschlag in London hat die Polizei am Samstag einen 18-Jährigen festgenommen. Am Samstagmorgen habe es im Rahmen der Ermittlungen eine wichtige Festnahme gegeben, so die Polizei.

Der Mann sei in der Hafengegend von Dover aufgegriffen worden. Die Festnahme sei unter dem Antiterrorgesetz erfolgt. Dennoch bleibe die Bedrohungslage aber kritisch und die Ermittlungen würden fortgesetzt. Zur Unterstützung der Polizei wurde ein Großaufgebot an Soldaten eingesetzt, die in den Straßen der britischen Metropole patrouillierten.

Unterdessen wurde die U-Bahnstation Parsons Green wieder geöffnet, dort war am Freitag die selbst gebaute Bombe in einem der Züge detoniert.