Atomtest in Nordkorea

Das Land hat nach eigenen Angaben eine Wasserstoffbombe entwickelt.

Nordkorea hat offenbar erneut einen Atomtest durchgeführt. Staatchef Kim Jung Un habe den Test angeordnet, teilte das Staatsfernsehen am Sonntag mit.

Zuvor hatten Erdbebenwarten in Asien und Amerika Erdstöße im Nordosten des Landes gemeldet. Dass Epizentrum lag demnach im Bezirk Kilju. Dort befindet sich das Atomtestgelände Nordkoreas.

Es wäre der sechste Atomtest Nordkoreas seit 2006.