Kurios: Aktionskünstler gräbt sich nackt in Hamburg ein

Der russische Aktionskünstler Andrey Kuzkin hat sich am Sonntag an der Hamburger Binnenalster nackt mit dem Oberkörper eingegraben. Für eine halbe Stunde ragten nur der Unterleib und die Beine des 35-jährigen Moskauers heraus.