So wird das Bett zum perfekten Osternest

Bei diesem Wetter will man nicht draußen nach Eiern suchen. Deshalb bauen wir uns ein Oster-Liebesnest.

Am Sonntag ist Ostern. Draußen wird es kalt und grau sein, nix ist mit Eier suchen im Garten. Und drinnen? Da kann man es sich so gemütlich machen, wie sonst an Weihnachten. Wir verraten ihnen, wie Sie mit wenigen Handgriffen das perfekte Liebesnest für sich und ihren Hasen zaubern.

Ihr ganz persönliches Osterfest beginnt natürlich im Bett. Hier können Sie das Thema „Geschenke suchen“ spielerisch neu interpretieren. Okay, sie werden relativ schnell fündig werden, aber das Auspacken macht mehr Spaß als bei den Schoko-Eiern.

Lassen Sie sich von Ihrem Hasen verwöhnen – oder geben Sie selbst das sexy Bunny. Hierfür sollte das Oster-Liebesnest auf jeden Fall frisch bezogen sein. Stellen Sie Kerzen auf den Nachttisch – und lagern Sie Massage-Öl und bei Lust auch Sextoys in Reichweite.

Scharfes Frühstück

Nach einer ausgiebigen Spieleinheit auf ihrer ganz persönlichen Osterwiese, steht dann ein ausgiebiges Sonntags-Frühstück an. Dekorieren Sie das Tablett fürs Bett festlich mit Blumen und bunten Ostereiern. Dazu reichen Sie aphrodisierendes wie Feigen, Erdbeeren, Vanille oder Schokolade. Auch Weintrauben oder etwas Ingwer, Basilikum und Cayennepfeffer auf die Tomaten verfehlen ihre Wirkung nicht. Dazu sorgen ein Gläschen Champagner (es ist doch Ostern) und frisch gepresster O-Saft für Feiertags-Stimmung.

Wem nach dem Essen der Sinn nach einer Runde Tiefen-Entspannung steht, kann sich beim gemeinsamen Schaumbad mit Streicheleinheiten verwöhnen. Wer einfach nur Lust hat, sollte sich lieber für eine heiße Dusche zu Zweit entscheiden. Danach geht’s tropfnass und nur im Badetuch zurück ins Oster-Liebesnest zur Partner-Massage. Ob sie sich dabei wohlig müde oder wieder putzmunter kneten hängt von ihnen und iherer Stimmungslage ab.

Sollten Sie sich für Letzteres entschieden haben, dann ist nach dem Lust-Spiel Zeit für eine Komödie oder eine herrlich herzzerreißende Schnulze auf DVD.

Der Ostersonntag wäre damit also gerettet. Und Montag? Machen Sie es wie die TV-Planer: Senden Sie entspannt eine Wiederholung.

So wird das Bett zum perfekten Osternest