Public Sex: Deutsche treiben es am liebsten im Auto

Ungewöhnliche Orte, um sich zu lieben, gibt es viele. Doch nicht alle Plätze, die zunächst nach romantischem Sex klingen, sind auch praktikabel.

So schlägt der Rücksitz des Autos ein romantisches Stelldichein am Strand. 21 Prozent haben es bereits ausprobiert, Gefallen am Liebesspiel zwischen Sand und Salzwasser finden aber nur 14 Prozent aller Deutschen.

Vier von zehn Deutschen dagegen hatten schon einmal ein beglückendes Erlebnis im Auto. Vor allem bei 18- bis 35-Jährigen liegt der Sex auf der Rückbank hoch im Kurs. Sex im Flugzeug ist dagegen ein Mythos, gerade einmal zwei Prozent hatten Sex an Bord.



Public Sex: Deutsche treiben es am liebsten im Auto