Po oder Busen! Was  will Mann mehr?

Po oder Busen! Das beliebtere Körperteil sagt viel über den Betrachter aus

Bier oder Cola, Auto oder Fahrrad, Fußball oder Tennis – Po oder Busen! Was will Mann eigentlich mehr?

Die individuellen Vorlieben der Herren sollen viel über ihren Charakter aussagen. US-Forscher wollen jetzt sogar herausgefunden haben, was die weibliche Lieblingsregion eines Mannes über seine Persönlichkeit aussagt. Die Psychologie der Rundungen sozusagen …

Wohlgeformt ist natürlich immer gut, bestimmte Körperpartien gucken sich Männer bei Frauen aber besonders gern an. Die einen lieben Brüste, die anderen Hintern – fast jeder hat da eine eindeutige Präferenz.

► Der Busen-Liebhaber soll laut Wissenschaftlern generell eher chaotisch und extrovertiert veranlagt sein. Da die Brust am weiblichen Körper von Natur aus exponiert – also ein Hingucker – ist, stünden auch deren Fans tendenziell gern im Mittelpunkt, so die psychologische Herleitung.

Die Auswertung der Studie ergab weiterhin, dass große Brüste besonders für Männer aus einfacheren Verhältnissen Blickmagnet und eine Art Statussymbol sind. Männer aus wohlhabenden Familien bevorzugen häufiger die kleinen, sportlichen Oberweiten, heißt es. Die Experten mutmaßen, dass Fans des XS-Busens in vielen Fällen gut betuchte Genussmenschen seien, die wiederum besonders disziplinierte – also schlanke – Partnerinnen bevorzugen. So, so!

Seiten: 1 | 2 | Ganze Seite

Po oder Busen! Was will Mann mehr?