Seltener Akt: Panda-Paarung im Tiergarten Schönbrunn

Der Große Panda ist eine der am stärksten vom Aussterben bedrohten Tierarten – weniger als 2000 von ihnen leben noch in freier Wildbahn.

Auch wenn diese Bilder aus dem Wiener Zoo auf einen gewissen Voyeurismus schließen lassen, so dokumentieren sie doch einen in Gefangenschaft äußerst seltenen Akt. Der Große Panda ist eine der am stärksten vom Aussterben bedrohten Tierarten – weniger als 2000 von ihnen leben in freier Wildbahn. Zu allem Überfluss sind die Bambusfresser nicht gerade für eine ausgegeprägt Libido bekannt. Was das betrifft, geht es bei Pandas eher ruhig zu.

Drum ersehenen nicht nur Pfleger in Österreich die Frucht, die aus dieser flüchtigen Begegnung zwischen Yang Yang und Long Hui entstehen könnte.

Auch in China dürfte man sich freuen, sind doch alle im Ausland lebenden und geborenen Pandas Eigentum der Volksrepublik.

Video-Source: Reuters
Fotos: Reuters