Kleiner See-Otter ganz allein im Meer unterwegs

Dieser kleine Seeotter war jüngst allein im Meer unterwegs, in der Nähe von Vancouver, Kanada. Keine Spur von seiner Mutter, und so entschieden einige Bootsfahrer, ihn aus dem offenen Wasser zu retten, zumal der Kleine dem Boot nachgeschwommen sei.

Der Otter-Junge landete schließlich im Aquarium von Vancouver, wo man schätzt, dass er zwischen zwei und vier Wochen jung ist.

Laut Aquarium wird der junge Seeotter nun rund um die Uhr betreut. Er sei gesund, könne nach glückender Pflege allerdings erst in rund einem halben Jahr als selbständig betrachtet gelten. Dann werde über seine Zukunft entschieden – ob weiter im Aquarium oder aber zurück in die freie Wildbahn.