Känguru-Baby erfolgreich adoptiert

Kürzlich in einem Tierpark im australischen Bundesstaat New South Wales. Ein wahrlich süßer Anblick aber vor einem traurigen Hintergrund.

Denn die Mutter dieses Wallaby-Babys hatte ihr Kleines verstoßen und nun war die Kunst der Tierpfleger gefragt. Und denen gelang die Adoption dieser etwas kleineren Känguru-Art. Der Saugreflex des etwa fünf Monate alten Babys funktioniert und Gewicht habe das Tier nach Angaben des Zoos auch schon dazu gewonnen. Gute Chancen also auf ein Happy End einer Anfangs doch eher tragischen Geschichte.