Gestatten, ranghoher Pinguin bei der Arbeit

Stillgestanden für Sir Nils Olav III. Der Pinguin hatte am Montag seinen großen Auftritt im Zoo der schottischen Hauptstadt Edinburgh. Olav wurde zum Brigadegeneral der norwegischen Garde befördert.

Der Brauch hat lange Tradition. Seit mehr als 40 Jahren dient ein Königspinguin der norwegisch-königlichen Leibgarde als Maskottchen. Anfang der 70er Jahre besuchte die Garde ein schottisches Musikfestival. Damals wurde Nils Olav I ins Regiment aufgenommen. Nach dessen Tod übernahm 1987 Nils Olav II. die Nachfolge. Seit 2008 ist Nils Olav III im Amt.

Video-Source: Reuters
Fotos: Reuters