Gepard mit GoPro: 100 km/h in der Ego-Perspektive

Im Cincinatti Zoo hat man ein kleines Experiment gemacht. Eine GoPro Kamera auf dem Rücken eines Gepards, die dem Tier irgendwie nichts auszumachen scheint und auch bei über 90 Kmh noch fest sitzt. Einen besseren Wackeltest der GoPro kann man sich kaum vorstellen.

Geparden halten solche Geschwindigkeiten nicht lange durch, aber dafür gibt es ja Slowmotion. Beeindruckende Bilder des schnellsten Landraubtieres der Welt beim Sprint. Wie so viele ist auch der Gepard eine gefährdete Tierart, es gibt weltweit nur noch um die 10.000.

Video-Source: Zoomin.tv
Fotos: Zoomin.tv