Elefant steckt im Schlammloch fest

Eine kniffelige Aufgabe. Wie bekommt man einen Elefanten aus einer Schlammgrube?

Im Norden Kenias ist kürzlich dieser Dickhäuter in einer fast ausgetrockneten Wasserquelle gelandet ohne sich aus eigener Kraft befreien zu können.

Das männliche Tier wurde auf um die 20 geschätzt. Und um ihm zu helfen, schaufelten Männer Sand in die Grube.

Aber erst der Einsatz von drei Autos und Tauen konnten ihn aus dem Loch befreien.

Nach Angaben der Autorin dieser Videoaufnahmen erholte sich der Elefant rasch und trottete noch mit einer Schlammkruste bedeckt davon.

Aber die soll ja bekanntlich gut für die Haut sein.

Video-Source: Reuters
Fotos: Reuters