Seltenes Riesenpanda-Baby in belgischem Zoo geboren

Weltweit leben nur noch rund 2000 Exemplare der bedrohten Tierart.

Freude im belgischen Brugelette: In dem Zoo der Stadt ist am Donnerstag Riesenpanda-Baby geboren worden. Das ist ein erfreuliches Ereignis, weil weltweit nur noch rund 2000 Exemplare der bedrohten Tierart leben. Der kleine Junge wog bei der Geburt niedliche 171 Gramm.

Die Geburt kam fast schon überraschend, weil die Schwangerschaft von Mutter Hao Hao erst vor rund zwei Wochen bekanntgegeben wurde. Mutter und Kind gehe es gut, dennoch sei die Zeit nach der Geburt besonders riskant, sagte Zoo-Direktor Tim Bouts. Die letzte erfolgreiche Geburt eines Riesenpandas in Europa war im spanischen Madrid und liegt drei Jahre zurück.

Seltenes Riesenpanda-Baby in belgischem Zoo geboren