Polizist macht Heiratsantrag auf der Londoner Pride Parade

Am Samstag auf der Londoner Pride Parade. Ein Polizist überrascht seinen Freund mit einen Heiratsantrag. Jonathan Sammons stand nichtsahnend im Publikum, als sein Partner vor ihm auf die Knie fiel.

Sammons sagt „Ja“ und die Zuschauer feiern mit.

Ein Gläschen Prosecco zum Anstoßen, lehnt der Polizist pflichtbewusst ab. Er sei noch im Dienst.

Auf die Frage eines Reporters, ob Sammons den Antrag erwartet hätte, antwortet er: Nein, er sei sprachlos. Er könne es kaum glauben.

Eine Verlobung sei zwar schon länger geplant gewesen, aber unbedingt nicht so. Seine Kollegen hätten ihn dabei unterstützt, so der Polizist.

Mehr als 100 Polizisten liefen bei der 43. Pride Parade in Großbritanniens Hauptstadt mit, um auf die Rechte von Schwulen, Lesben und Bi- und Transsexuellen aufmerksam zu machen.

Video-Source: Reuters
Fotos: Reuters