Tierpark Berlin: Das Eisbärchen lässt es sich schmecken

Vor ein paar Wochen noch tapste das Bärchen völlig unbeholfen umher. Nun wird der Mini-Eisbär seiner Mama Tonja immer ähnlicher. Das fängt auch schon beim Essen an.

Ein neues Video zeigt, wie das Eisbärchen des Berliner Tierparks sich jetzt auch schon für das Essen der erwachsenen Bären interessiert. Bei der Fütterung gibt es Obst und Fleisch.

Während der kleine Racker mit einem Brocken Fleisch kämpft und daran knabbert, sammelt Mama Tonja fürsorglich das ganze Essen zusammen. Der kleine Eisbär lässt sich davon nicht beirren und snackt weiter an seinem Fleischbrocken.

Denn für die Eisbären-Mama ist klar: Gegessen wird im Esszimmer, nicht in der Küche. Und so mopst sie ihrem Kleinen auch noch das Fleisch und bringt es in das angrenzende Gehege.