Projekt zur Flüchtlingskrise begleitet den 21-jährigen Ibrahim

Wenn seine Mutter aus Syrien ihm auf die Mailbox spricht, löscht Ibrahim die Nachricht, ohne sie anzuhören. Er will sie nicht hören, die Schrecken, die er selbst durchgemacht hat. Erst 20 Jahre alt, hofft er in Deutschland auf einen Neuanfang.

Video-Source: Axel-Springer-Akademie
Fotos: Axel-Springer-Akademie