Mercedes erfasst Fußgänger in Prenzlauer Berg

In der Hermann-Blankenstein-Straße Höhe der Richard-Ermisch-Straße in Prenzlauer Berg hat der Fahrer eines Mercedes gegen 23.20 Uhr einen Fußgänger erfasst und schwer verletzt.

Wie es zu dem schweren Unfall kam, ermittelt derzeit die Polizei. Das Unfallopfer wurde laut B.Z.-Informationen schwer an den Beinen verletzt.

In Prenzlauer Berg erfasste aus bisher unbekannten Gründen  ein Mercedes einen Fußgänger (Foto: Spreepicture)
Der genaue Unfallhergang muss noch ermittelt werden (Foto: Spreepicture)

Möglicherweise war der Fußgänger zwischen einer Mauer an der Straße und dem Fahrzeug eingeklemmt. 

Im Mercedes wurde einer von drei Insassen leicht verletzt. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.